Wir freuen uns über Dein/Ihr Interesse an der Firmung.

 

Die Vorbereitung betrifft Personen, die in unserem Pfarrgebiet wohnen, mindestens 14 Jahre alt sind und in der Schule am Religionsunterricht teilnehmen. Auch ältere Kinder, Jugendliche oder Erwachsene können sich zur Firmung melden.

 

Alle Kinder, die das nötige Alter erreicht haben, werden von der Pfarre kurz nach Schulbeginn angeschrieben. In diesem Schreiben findet man alle wichtigen Informationen rund um die Firmung (Anmeldung, Vorbereitung) usw.

 

Die Vorbereitung wird bei uns im Seelsorgeraum im November mit einer Informationsveranstaltung für alle Firmlinge und deren Eltern beginnen. Wer die Vorbereitung abgeschlossen hat, kann sich bei uns oder in einer anderen Pfarre firmen lassen.

In Pradl feiern wir die Firmung traditionsgemäß jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt.

 

Der Pate/die Patin muss mind. 16 Jahre alt, selbst gefirmt und zum Zeitpunkt der Firmung Mitglied der röm. kath. Kirche sein. Wir bitten die Eltern mit dem Paten/der Patin über dessen/deren Bekenntnis zu sprechen, denn wir dürfen den Eltern aus Datenschutzgründen keine Auskünfte geben.

 

Sollte kein Pate gefunden werden, können die Eltern den Firmling zur Firmung führen.