Taufe im Seelsorgeraum Pradl - Neu-Pradl

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Taufe.

Wenn Sie in unserem Pfarrgebiet wohnen und sich zum katholischen Glauben bekennen, sind sie im Pfarramt Pradl an der richtigen Stelle.


In unserem Seelsorgeraum bieten wir die Taufsamstage an, an denen die Pfarrgemeinden jeweils um 14.00 Uhr abwechselnd in den beiden Pfarrkirchen das Sakrament der Taufe feiern.


Gerne können sie vorab einen Wunschtermin in den Pfarrbüros telefonisch mitteilen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Taufe während des Sonntagsgottesdienstes der Pfarrgemeinde zu feiern.



Zur Taufanmeldung kommen Sie bitte spätestens ein Monat vor dem gewünschten Tauftermin persönlich während der Öffnungszeiten ins Pfarrbüro Pradl oder Neu-Pradl, je nachdem, wo die Tauffeier stattfinden soll.


Zur Anmeldung bringen Sie bitte folgende Dokumente mit:

  • Meldezettel der Eltern und des Täuflings
  • Geburtsurkunde des Täuflings
  • Taufurkunden der Eltern und des Paten/ der Patin
  • falls verheiratet Heiratsurkunde (Standesamt) und Trauschein (Trauungspfarre) der Eltern.

 

Patenamt

Der Pate/die Patin muss zum Zeitpunkt der Taufe Mitglied der röm. kath. Kirche sein. Über diese Tatsache bitten wir die Eltern mit dem Paten/der Patin zu sprechen. Wäre dies nicht der Fall, dürfen wir den Eltern aus Datenschutzgründen keine Auskünfte geben.


 

Das Taufgespräch von Eltern und Paten mit einem ehren- oder hauptamtlichen Mitarbeiter aus der Pfarrgemeinde sowie dem Priester, der die Tauffeier leitet, findet nach Vereinbarung statt.

Die aktuellen Tauftermine folgen in Kürze.


Hier werden auch Sie ein Unterstützer