Organist Klemens
Organist Klemens

Die romantisch disponierte Orgel wurde 1914 von Alois Fuetsch aus Lienz mit pneumatischen Trakturen und Kegel-, bzw. Taschenladen erbaut. Die Prospektgestaltung lag in den Händen des Münchner Architekten Bachmann.

Ein umfassender Eingriff erfolgte 1957 durch die Firma Weise aus Plattling in Bayern. Die Orgel wurde klanglich verändert und erweitert. Trakturen und Spieltisch wurden elektrifiziert.

Nach mehreren Überholungen und Umbauten wurde 2010 eine Generalsanierung notwendig, die durch die Firma Rösel aus Saalfeld durchgeführt wurde und nun abgeschlossen ist  ... (mehr in den Downloaddateien unten)

Kostenvoranschlag für die Orgel in Pradl 1911
Kostenvoranschlag und zwei Dispositionen
Adobe Acrobat Dokument 10.6 MB

Hier finden Sie die Downloaddatei für das Gutachten der Fa. Rösel vor der Renovierung (2009) und Fotos der Orgelrenovierung von 2010-2012

Artikel über Geschichte und Renovierung der Orgel, Pfarrblatt Nr. 183
Orgel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Kollaudierung durch die Orgelkommission der Diözese Innsbruck
Orgelkommission (Kollaudierungsschreiben
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Hier einige Klangbeispiele:

02 Oh Mensch bewein dein Sünde.mp3
MP3 Audio Datei 3.3 MB
03 Agincourt Hymn.mp3
MP3 Audio Datei 1.3 MB
10 Saint-Saens Cygne.mp3
MP3 Audio Datei 1.6 MB
07 Mozart Glasharmonika.mp3
MP3 Audio Datei 1.6 MB
08 Rheinberger Pastorale.mp3
MP3 Audio Datei 3.6 MB
06 Vierne Carillon.mp3
MP3 Audio Datei 3.6 MB
04 Vierne Toccata.mp3
MP3 Audio Datei 2.6 MB
01 Bach Toccata.mp3
MP3 Audio Datei 5.7 MB
05 Cochereau Berceuse.mp3
MP3 Audio Datei 5.1 MB
13 Widor V mit Applaus.mp3
MP3 Audio Datei 4.9 MB
12 Widor IV.mp3
MP3 Audio Datei 3.1 MB
11 Walton Passacaglia - Touch her soft l
MP3 Audio Datei 2.6 MB
11 Walton Passacaglia - Touch her soft l
MP3 Audio Datei 2.6 MB

Hier werden auch Sie ein Unterstützer